FS-iA10B S-Bus Output ?

  • Hallo, kann mir irgend jemand sagen wo dieser Receiver (FS-iA10B) seinen S-Bus Output hat? Denn damit soll es möglich sein alle 10 Kanäle am Pixhawk zu nutzen, der Reciver unterstützt S-Bus, leider finde ich nichts wo dieser ist, ich habe PPM und i-Bus*thumbmed*...



  • Ich habe das Problem gelöst, der i-Bus Ausgang mit der Bezeichnung "Servo" überträgt S-Bus (sollte an der Funke natürlich auch aktiviert sein), somit habe ich auch alle 10 Kanäle der "Turnigy i-10" Funke am Pixhawk:thumbup:. Wenn man dann noch das PPM der Funke in den Einstellungen abschaltet ist auch die Servo-Schiene des Recivers an, bei eingeschaltetem PPM ist sie das nicht*thumbmed*.

  • Hallo Thomas,

    vor ca. 2 Jahren hast du im Forum etwas über FS-iA10B S-Bus geschrieben. Nun sitze ich hier und versuche einen PIXHAWK an FS-iA10B anzuschließen und verzweifle. Der PIXHAWK scheint dem FS-iA10B S-Bus keine Spannung zu liefern, wenn ich es extern versorge, bekomme ich aber keine Verbindung.

  • Hast du den FC an B/VCC (letzter Anschluss an der Leiste) mit Strom versorgt?

    Ich weiß gar nicht mehr genau ob das so stimmt, im richtigen Port steckt der Stecker? Der Port mit der Bezeichnung "Servo"?


    Wenn ja, kommt da kein Strom an?

  • Ich habe das eben an meiner Teststation getestet, da hängt zwar ein Pixhawk 4 dran aber das sollte egal sein, so wie auf dem Bild muss es funktionieren:


  • Hallo,


    das Problem war eindeutig zwischen meinen Ohren. Ich habe leider das Kabel nicht korrekt angeschlossen. Ich hatte vorher einen Naza-M dran und habe die Kabel gleich angeschlossen. Aber, beim PIXHAWK sind die Kabel anders herum


  • Hallo,


    das Problem war eindeutig zwischen meinen Ohren. Ich habe leider das Kabel nicht korrekt angeschlossen. Ich hatte vorher einen Naza-M dran und habe die Kabel gleich angeschlossen. Aber, beim PIXHAWK sind die Kabel anders herum


    Das ist beim Pixhawk wirklich komisch, hatte da auch schon oft falsch gesteckt^^.


    Was baust du denn schönes?