Zwischenprojekt Spitfire

  • Hallo, ich bin gerade noch am Drucken, diesmal wird das komplette Frame (Animiert durch Tiberius ) selber gedruckt, das Ziel ist es das erste Flugvideo von diesem Vogel zu veröffentlichen (gibt nämlich noch keins:rolleyes:).

    Ich baute früher Flieger, von dem her müsste es fliegen, die die Form der Flügel usw. passt, meine Flieger waren aber nur Segler und sie waren viel größer und ohne Funke*thumbmed*.

    Antreiben will ich das Modell mit einem 1000kv Motor, elektonik kommt nur eine Empfänger, ESC und eben die Servos rein, ein FC brauche ich da glaube ich nicht?(.


    Nun habe ich aber schon das erste Problem, so wie es aussieht müssen die Teile auf Schlag zusammen geklebt werden=O, hällt ein Sekundenkleber diesen Druck aus ? Ich meine der Propeller wird bei einem kleinen schweren Vogel schon mächtig dran ziehen, wenn jemand eine Idee hat wie ich das stabil zusammenbringe wäre ich dankbar*thumbmed*...


    Diese Teile habe ich bis jetzt, ich drucke aber heute vollends alles:thumbup:...




  • Wenn es der richtige Sekundenkleber ist, stellt das kein Problem dar. Natürlich nicht so ne billig Plöre aus dem 1-Euro Shop.

  • Pass aber auf beim Erstflug ist kein Copter:D:D

    Ja, das macht mir am meisten Sorgen, ich habe da keinen Plan von außer eben von einem Simulator:rolleyes:. Ich weiß nicht einmal wie ich das Ding Starten soll, ich werde vermutlich ein Fahrgestell drunter bauen?(...

  • Da brauchst du Rotorblätter die nach hinten weg klappen können wenn der Motor steht. Bei dem ESC muss die Bremse aktiviert sein....Dann läuft das auch mit der Bauchlandung.

  • Die Dinger sind nicht für ein Fahrwerk konzipiert.......

    In dem Video sieht man aber das man so verdammt schlecht landen kann^^, ich mach mir ein Fahrwerk drunter:thumbup:, dann hat man wenigstens die Chance sauber zu landen und ich denke starten wird man auch erheblich leichter können*thumbmed*...

  • In dem Video sieht man aber das man so verdammt schlecht landen kann^^, ich mach mir ein Fahrwerk drunter:thumbup:, dann hat man wenigstens die Chance sauber zu landen und ich denke starten wird man auch erheblich leichter können*thumbmed*...

    Lehrn aber erstmal Flächenmodelle zu fliegen wie oben schon gesagt,sonst nimmt das ein böses Ende.

  • Nun denn, die Teile sind fertig, habe eben alle gewogen, das Gewicht beträgt 232g?(, keine Ahnung ob das nun leicht ist für so nen Ding:/*thumbmed*...




    Hier gibt es das Tutorial zum Zusammenbau: http://www.electronoobs.com/eng_robotica_tut4_1.php


    Als Servos will ich diese Verwenden: HXT900 Micro Servo 1.6kg

    1,6 Kilo sollte doch reichen oder ? Ich weiß nicht welche Belastung da drauf zu kommt*thumbmed*, von der Größe her sollten diese Servos in die Aussparungen unter den Flügeln passen?(...

  • Ok, der Typ baut alles auf Arduino um was dann nachher auch einem FlugControler entspricht.


    Sowas kann man auch mit einem Naze/Ardupilot/Pixhawk-Mini/CC3D oder dem OrangeRX RX3S hinbekomen ohne da großartig programmieren zu müssen.....


    Wer fliegen kann braucht sowas nicht. Da braucht man nur Motor, Regler und Empfänger....

  • Keine Sorge, das werde ich schon machen, wir haben hier genug Vereine:thumbup:...

    Und nicht bei dir im Park, wo es der nächstbeste im Auge stecken hat. Wenn du das Teil schrotten willst dann raus aufs Feld wo sich Fuchs und Hase gute Nacht sagen. Sicherheitshalber noch den Bauern um Erlaubnis bitten....

  • Ok, der Typ baut alles auf Arduino um was dann nachher auch einem FlugControler entspricht.


    Sowas kann man auch mit einem Naze/Ardupilot/Pixhawk-Mini/CC3D oder dem OrangeRX RX3S hinbekomen ohne da großartig programmieren zu müssen.....


    Wer fliegen kann braucht sowas nicht. Da braucht man nur Motor, Regler und Empfänger....

    Wer fliegen kann:D, ich baue mir da einen FC rein, irgend einen miniaturisierten, ich muss mich da erst mal umschauen?(...


    Und nicht bei dir im Park, wo es der nächstbeste im Auge stecken hat. Wenn du das Teil schrotten willst dann raus aufs Feld wo sich Fuchs und Hase gute Nacht sagen. Sicherheitshalber noch den Bauern um Erlaubnis bitten....

    Das ist schon klar:thumbup:...