Pixhawk bei Ausfall der Fernsteuerung !

  • Wir hatte das ja schon einmal bei meinem Naze32, hier könnt Ihr sehen was passiert wenn man bei einem Pixhawk in Verbindung mit einer TGY i-10 Funke den Akku aus dem Sender zieht, das gleiche passiert auch wenn der Akku leer läuft (dies war auch bei meinem Flyaway vermutlich die Ursache).

    Es ist übrigens was anderes schaltet man den Sender nur ab, da werden nämlich noch daten übermittelt, beim plötzlichen Stromverlust nicht, ich hab euch hier ein Video gemacht, leider ist es hier dunkel aber ich denke man kann es erkennen:rolleyes:, ich würde das als sehr gefährlich einstufen und kann jeden nochmals den Rat geben versucht einfach mal den Akku (ohne Propeller) aus der Funke zu ziehen, vllt. habt Ihr ja ein ähnliches Ergebnis:whistling:...



    Und so stellt man das bei einer TGY i10 Funke ein damit es mit dem Failsafe doch noch klappt^^:



  • Deswegen erst testen und dann fliegen:thumbup:Bei meiner Funke habe ich diese Problematik nicht. Wenn der Akku getrennt wird ist Failsafe angesagt. *thumbmed**beer*

    Na, dann ist gut, hier geht es ja nun auch aber wenn man das nicht weiß ist das echt doof... Das soll bei allen FlySky Funken so sein und Turnigy ist eigentlich ja das selbe nur mit andrem Logo...

  • Na, dann ist gut, hier geht es ja nun auch aber wenn man das nicht weiß ist das echt doof... Das soll bei allen FlySky Funken so sein und Turnigy ist eigentlich ja das selbe nur mit andrem Logo...

    Ist halt das Los der Billigheimer. Für die FlySky/Turnigy wird es auch keine Updates mehr geben.......das Ding ist für die gelutscht.


    Bei meiner Spektrum DX8 ist auch Failsafe angesagt wenn der Strom weg ist.

    Da liegen aber auch 200 Euro Unterschied dazwischen.....

  • Bei meiner Spektrum DX8 ist auch Failsafe angesagt wenn der Strom weg ist.

    Ich würde das trotzdem mal probieren, es ist ja nicht die Funke die das verursacht sondern der Receifer, es hat angeblich auch Sinn und zwar den das z.B. ein Hubschrauber oder ein Flächensegler wegen einer kurzen Unterbrechung nicht abschmiert. So auf jeden Fall die Begründung im Internet:thumbdown:.