2,4Ghz Receiver (Empfänger) Antennen Länge

  • Antennenlänge von 2,4 Ghz Receiver Antennen


    Bei 2,4GHz Receivern beträgt die optimale Länge der eigentlichen Antenne 31,25 mm hier ist nur der eigentlich mittige Draht im Koaxialkabel zu berücksichtigen, die Gesamtlänge der ganzen Antenne, mit dem Teil an dem die Isolierung und Ummantlung noch dran sind, ist dabei unwesentlich.


    Solltest Du eine defekte Antenne von ihrer Ummantlung befreien so das die oben erwähnten 31,25mm (Toleranz -1mm) Draht heraus schauen muss das genau passieren, die Isolierung mit der Abschirmung muss sehr sauber abgetrennt werden und sollte nicht ausfransen (das würde zu Beeinträchtigungen führen).

    Danach kann man die Antenne dann mittels Schrumpfschlauch sichern (s.Bild).


    Bei größeren Modellen empfiehlt sich eine insgesamt längere gesamt Antenne (mit Isolierung und Abschirmung) um diese besser zu verlegen zu können.



    Klugscheißer Modus an:


    Warum 31,25mm ? Deshalb: 31,25mm entspricht der Wellenlänge von 2.4GHz


    Zuerst brauchen wir aus den Giga Herz die Herz Zahl > 2.4GHz = 2.4 x 1'000 x 1'000'000 = 2'400'000'000 Hz

    und die Lichtgeschwindigkeit: 300000000 m/s

    Nun kommt Lambda ins Spiel: Lambda = Ausbreitungsgeschwindig geteilt durch die Frequenz

    Nun die Rechnung:

    Lamda = Lichtgeschwindigkeit/Frequenz = 300000000 ms / 2400000000 Hz = 0,125m = 12,5 cm

    das teilt man dann durch 4 und schwupps haben wir 31,25mm^^


    Das Ab isolierte und ab ummantelte Stück sollte im Idealfall 31,25mm bei unseren RC emfängern haben, auf keinen Fall über diesen Wert, 1mm weniger ist nicht tragisch.


    Klugscheiß Modus aus.




    :S

    So, und weil ich mir das nun alles heraus gekramt habe gönne ich mir nun ein Bierchen*beer*...



  • Das geht auch durch 2 oder eben genau die 12,5 cm, lohnt aber nicht bei der Befehls Frequenz die die Funke hat, sie schiebt ja niemals 2,4 GHz an unterschiedlichen Befehlen rüber deshalb hat sich 1/4 etabliert. (Lambda/4)

    Theoretisch sind 12,5 cm möglich und auch sicher Praktisch aber es lohnt einfach nicht.


    Ich will aber zu diesem Beitrag dazu schreiben das ich mir da nicht so sicher bin, ich bin schon 30 Jahre aus der Schule, die Akten wo ich da noch habe sind spärlich und gehen eigentlich um W-Lan das auch auf dem 2,4'er träger läuft.

  • Fragte nach bei jemandem der sich wirklich auskennt, das ist ein Professor und er meinte es wäre ein kleiner Rechenfehler in der Formel, wenn Du mir den sagst zahle ich dir mit der Post eine Kiste Bier !


    @all, der Rechenfehler wirkt sich aber sehr gering aus, an den 31,25mm ändert das so gut wie nichts, das stimmt echt=O

  • Die Lichtgeschwindigkeit habe ich gerundet, normal beträgt die 299.792.458m/s das wäre aber nur im freien Raum, hier wird das licht ein wenig von der Gravitation des Planeten gekrümmt, und ist also unwesentlich langsamer noch, genau wie die Funkwellen:bumm:.

    E=m*c² ^^, aber das nun alles genau zu erklären würde Wochen dauern, aber das wird das fehlerchen sein.

  • WOW Ok, ich sehe deine Adresse im Impressum, ich schicke dir eine Kiste. Ich wusste nur das es mit der Lichtgeschwindigkeit nicht so hin haut aber um Gottes willen stimmt das wirklich das unser Planet das Licht bremst ? Also da frage ich nochmal nach, spreche ich hier auch mit einem Professor oder was hast Du eigentlich gelernt ?

  • WOW Ok, ich sehe deine Adresse im Impressum, ich schicke dir eine Kiste. Ich wusste nur das es mit der Lichtgeschwindigkeit nicht so hin haut aber um Gottes willen stimmt das wirklich das unser Planet das Licht bremst ? Also da frage ich nochmal nach, spreche ich hier auch mit einem Professor oder was hast Du eigentlich gelernt ?

    Brauchst Du nicht, der Planet bremst auch das Licht so nicht, er leitet es aber herum (ganz leicht) es fliegt deshalb nicht gerade und braucht dann von A nach B etwas länger, das ist aber hier nicht das Thema, das was ich oben schrieb hat Hand und Fuß:thumbup:.

    3,125 cm ist die Ideale Länge für eine Antenne die 2,4 Ghz strahlt, alles andere kostet Reichweite.

    Professor, Studiert < NEIN nur interessiert^^, ich will immer alles genau wissen und kann das dann aufsaugen*thumbmed*...

  • Ha und warum haben wir alle so lange Antennen dran? Reserve?:D:D

    Nö, keine Reserve, die Antennen sollen so weit wie möglich vom Empfänger weg, könnte sonst zu Rückkopplungen führen, das hat schon seinen Sinn... Ich baue meine nächste selber, ich muss durch das ganze Gehäuse auf die andre Seite...