Richtig mit der Drohne fliegen lernen.

  • Das ist aber Theorie, die Praxis schaut da ein wenig anders aus, so leicht sind diese Übungen nämlich nicht, man steuert ja 4 Achsen gleichzeitig:|.

    MfG: Thomas logomini.png

    „Facebook und andere soziale Netzwerke dürfen nicht zum Hüter über die Meinungsfreiheit werden. Dass ausgerechnet der Justizminister diese private Rechtsdurchsetzung in Gesetzesform gießen will, ist beschämend“

     Zitat: Reporter ohne Gernzen


  • Probleme machen mir die Drehungen, ich hoffe das wird bald besser, meine Funke (TGY i10) ist da verdammt leichtgängig von den Sticks her:(, kommt man da ein wenig in Hektik wird es schwer gleichzeitig das Gas zu steuern und eben die Drehung und die weiteren Achsen.


    Die Übung 2 mache ich daher sehr oft, mal sehen ob es mir was bringt. Ich dachte auch schon daran stärkere Federn in die Fernsteuerung zu bauen so das man mehr fühlt ob man immer noch in der Drehung ist oder nicht.


    Schade das es bei Cleanflight keinen "Drift" Modus so wie bei MP gibt:cursing:, der ist um einiges besser zu steuern meiner Meinung nach.

    MfG: Thomas logomini.png

    „Facebook und andere soziale Netzwerke dürfen nicht zum Hüter über die Meinungsfreiheit werden. Dass ausgerechnet der Justizminister diese private Rechtsdurchsetzung in Gesetzesform gießen will, ist beschämend“

     Zitat: Reporter ohne Gernzen


  • Üben und noch mehr üben. Dann klappt es auch. Wie beim Fahrrad oder Auto.

    Ich bin echt froh wenn die große fliegt, ich will hier wieder Mission Planner, ich kann mit dem Drift Modus optimal fliegen, das bin ich vermutlich von RC-Autos gewöhnt da ich früher mal ein wenig damit zu tun hatte*thumbmed* oder eben von diversen Games ?(...


    Da aber der Mode 2 im "Normalen" Drohnen nicht so funktioniert wird natürlich geübt, ich war gestern 5 mal drausen*flight*:thumbup:...

    MfG: Thomas logomini.png

    „Facebook und andere soziale Netzwerke dürfen nicht zum Hüter über die Meinungsfreiheit werden. Dass ausgerechnet der Justizminister diese private Rechtsdurchsetzung in Gesetzesform gießen will, ist beschämend“

     Zitat: Reporter ohne Gernzen


  • Probleme machen mir die Drehungen, ich hoffe das wird bald besser, meine Funke (TGY i10) ist da verdammt leichtgängig von den Sticks her:(, kommt man da ein wenig in Hektik wird es schwer gleichzeitig das Gas zu steuern und eben die Drehung und die weiteren Achsen.


    Die Übung 2 mache ich daher sehr oft, mal sehen ob es mir was bringt. Ich dachte auch schon daran stärkere Federn in die Fernsteuerung zu bauen so das man mehr fühlt ob man immer noch in der Drehung ist oder nicht.


    Schade das es bei Cleanflight keinen "Drift" Modus so wie bei MP gibt:cursing:, der ist um einiges besser zu steuern meiner Meinung nach.

    Ich habe Schwierigkeit beim Gasgeben nicht zu drehen und werde 2 Gumibànder senkrecht, also parallel zur trotleweg, aufspannen, dann geht yaw schwerer

  • wäre es nicht leichter, vorwärtz und drehen auf einen Knüppel zu haben

    Mode 4, kann ich auch mit meiner funke einstellen, nur komme ich so nicht vom Boden weg*thumbmed*. Und nein, den Gashebel schnell nach oben schieben geht nicht, dann macht das Teil einen Purzelbaum8o...

    MfG: Thomas logomini.png

    „Facebook und andere soziale Netzwerke dürfen nicht zum Hüter über die Meinungsfreiheit werden. Dass ausgerechnet der Justizminister diese private Rechtsdurchsetzung in Gesetzesform gießen will, ist beschämend“

     Zitat: Reporter ohne Gernzen


  • Ja, das Gas ist auch nicht das Problem, rechts und links und drehen aber schon. Ich muss ja den Heckpropeller erst mal in die Richtung stellen das er die anderen zwei ausgleicht, das bin ich nun eben mit Mode 2 gewöhnt. Mit Mode 4 habe ich "Yaw" also drehung auf der anderen Seite, umzudenken ist da echt schwer:(...

    MfG: Thomas logomini.png

    „Facebook und andere soziale Netzwerke dürfen nicht zum Hüter über die Meinungsfreiheit werden. Dass ausgerechnet der Justizminister diese private Rechtsdurchsetzung in Gesetzesform gießen will, ist beschämend“

     Zitat: Reporter ohne Gernzen